Mitgliedschaften

Logo DiroViele Mandanten müssen schnell und effizient an verschiedenen Orten in Deutschland und Europa vertreten werden. So wurde die Idee geboren, ein Netz von Korrespondenzanwälten zu schaffen, die nach feststehenden Regeln systematisch zusammenarbeiten. Aus dieser Zusammenarbeit erwächst notwendigerweise auch ein ständiger Austausch in Fachfragen. In den Reihen der DIRO-Partner finden sich Spezialisten für alle gängigen und viele ausgefallene Rechtsgebiete. So wird unter dem Dach von DIRO heute das Leistungsspektrum von mehr als 1400 Anwälten in über 170 deutschen und europäischen deutschsprachigen Kanzleien gebündelt. Dies alles geschieht im Rahmen einer Kooperation unabhängiger, eigenverantwortlich arbeitender Rechtsanwälte, die ihre Mandanten persönlich betreuen, und nicht in einer anonymen Großstruktur.

Logo DNVIn konsequenter Weiterentwicklung des Gründungsgedankens hat DIRO heute die Zertifizierung des anwaltlichen Dienstleistungs- und Kanzleimanagements umgesetzt.

Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement spielen heutzutage in fast allen Branchen, so auch im Dienstleistungsbereich, eine wichtige Rolle. Auch und gerade für das Feld der anwaltlichen Beratung stellt sich die Frage nach objektiven, neutral überprüfbaren Dienstleistungskriterien. Die Auswahl der Rechtsberater geschieht häufig aufgrund von Empfehlungen oder über diverse Anwaltssuchdienste, ohne dass dem Mandanten objektive, qualitätsorientierte Parameter zur Verfügung stehen.

Mit der Einführung von Qualitätsmanagementsystemen können auch Rechtsanwaltskanzleien eine neutrale Zertifizierung anstreben. Innerhalb einer Kanzlei umfasst ein Qualitätsmanagementsystem all diejenigen Bereiche, die notwendig sind, um die Forderungen des anwaltlichen Standesrechts, des Gesetzgebers und der Rechtsprechung, aber auch die Qualitätsansprüche der Mandanten sowie der Kanzleiführung selbst zu erfüllen. Heute ist DIRO die bundesweit erste Anwaltsgruppe, die ein für eine Vielzahl von Mitgliedskanzleien geltendes Qualitätszertifikat führen darf und die dafür notwendigen Grundlagen erarbeitet hat.